Lust auf Kartsport?

 

    Was ist eigentlich Kartslalom?

 

Was ist Kartslalom?

 

 

 

 

Datenschutz

AMC Helpup e.V. im ADAC

Bahnhofstr. 33

33813 Oerlinghausen




Datenschutzerklärung

(zugleich Erfüllung der Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 der Datenschutzgrundverordnung)



Nach Artikel 13 und 14 DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den in diesen Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt diese Daten-schutzerklärung nach.


Die im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft im AMC Helpup e.V. im ADAC – nachfolgend der Club genannt - angegebenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Geburts- und Eintrittsdatum, Telefonnummer(n), e-mail-Adressen und Bankdaten, dienen ausschließlich und allein zum Zweck der Durchführung der entstandenen Mitgliedschaft im AMC Helpup e.V. im ADAC und sind auf Grund gesetzlicher Berechtigungen bzw. der satzungsgemäßen Mitgliederverwaltung erhoben.


Die Daten der Mitglieder werden ausschließlich beim Vorstand des AMC Helpup e.V. im ADAC, Bahnhofstr. 33, 33813 Oerlinghausen, erfasst, verarbeitet, gespeichert sowie archiviert und sind für Dritte nicht zugänglich.


Der Club wird Teile der persönlichen Daten nur an die Verbände weitergeben, denen der Automobilclub angegliedert ist, wenn dieses bei den übergeordneten Verbänden zur Erteilung von Startgenehmigungen und/oder Auswertung von Sportveranstaltungen und Trainingsläufen sowie Veranstaltungen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Straßenverkehr erforderlich ist.




Rechte des Betroffenen:

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch, Beschwerde, Widerruf



Dem Clubmitglied stehen gemäß DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) folgende Rechte zu:


  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15

  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16

  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17

  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18

  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20

  • das Recht auf Widerspruch nach Artikel 21

  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77

  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.



Ende der Informationspflicht.

 

 

 

 

 

04507