Lust auf Kartsport?

 

    Was ist eigentlich Kartslalom?

Was ist Kartslalom?

 

Erfolgreicher Saisonabschluss 2017

ADAC Youngster-Cup und Clubsport-Slalom



Am 15. Oktober ging es auf den Flugplatz Melle zu einer Doppelveranstaltung des AC Melle und des AMC Hoyel. Hier fuhren unsere Jungs erfolgreich weiter und holten einige Pokale.


Beim Youngster-Cup erzielte Philipp Thomaschewski den 13. Platz, René Büker den 11. Platz, Claas-Maximilian Nicolaus den 10. Platz und Moritz Schulze den 6. Platz und sicherte sich einen Pokal.
Beim Clubsport Slalom erhielt Philipp 2 Pokale in der Klasse 1a, einmal für den 2. Platz beim AC Melle und einmal für den 3. Platz beim AMC Hoyel.


Claas-Maximilian landete in der Klasse 1a bei der Veranstaltung des AMC Hoyel auf dem 2. Platz und erhielt ebenfalls einen Pokal.
Moritz holte in der Klasse 1b einen weiteren Pokal mit seinem 6. Platz auf dem Parcours des AMC Hoyel. René, der dieses Jahr in der Klasse 3a startet, fuhr gegen die viel leistungsstärkere Konkurrenz auf einen 12. und 13. Platz.

 

 

Beim Saisonfinale des AC Lemgo am 22.10.2018 sollte es dann weitere gute Platzierungen geben.


So fuhr Claas-Maximilian auf den 12. Platz, Philipp holte einen Pokal mit dem 8. Platz und Moritz landete auf den 7. Platz und erhielt ebenfalls einen Pokal.
René konnte leider nicht teilnehmen, da er bereits im verdienten Urlaub war.

 

 

 

 


Beim Clubsport-Slalom fuhr Claas-Maximilian auf den 5. Platz und Philipp auf den 3. Platz und holte sich damit an diesem Tag einen weiteren Pokal.
In der Klasse 1b platzierte Moritz sich auf 4. Position.


Insgesamt zeigten unsere Fahrer über die gesamte Saison eine konstante Leistung, die sich in den Ergebnissen der Jahreswertung des ADAC OWL zeigt.

So belegte der AMC Helpup in der Mannschaftswertung des Youngster-Cup am Ende durch die Erfolge der 4 Fahrer den 2. Platz.

In der Einzelwertung von den 17 gewerteten Fahrern aus OWL belegten unsere Fahrer folgende Plätze:

Moritz Schulze, Platz 6

René Büker, Platz 7

Philipp Thomaschewski, Platz 8

Claas Maximilian Nicolaus, Platz 11



Herzlichen Glückwunsch nochmals an alle Fahrer und viel Erfolg für die nächste Saison!